SV Empor Erfurt

Wartburgstraße 92

99092 Erfurt

Turniersieg zum Jahresabschluss in Bad Lobenstein

Ralf Wildenauer, 31.12.2015

Turniersieg zum Jahresabschluss in Bad Lobenstein

Einen tollen Jahresabschluss erarbeiteten sich die Jungs der C 1 beim Kaiser Cup in Bad Lobenstein. Nach einer etwas holprigen Vorrunde mit einem 1:1 gegen den Gastgeber, einem 5:0 Sieg gegen Bad Neustadt, einer 0:2 Niederlage gegen Königshofen und einem abschließenden 6:0 gegen Triptis trafen wir im Halbfinale auf die bis dahin verlustpunktfreie Mannschaft von Bayern Hof. Alle Jungs zeigten eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber der Vorrunde und überraschten die Hofer mit aggressivem Vorchecking. Dieses wurde dann auch durch das schnelle 1:0 durch Lennart belohnt, der dann angeschlagen ausgetauscht  und durch Max M. ersetzt wurde. Dieses 1: 0 verteidigten  Jonas, Kaoa, Johannes und Max  geschickt über die kurze Spielzeit von 8 Minuten. Kurz vor Schluss bewahrte uns Denis mit einem tollen Reflex vor der Verlängerung. Im Endspiel gegen Bad Königshofen, denen wir in der Vorrunde noch unterlegen waren, gingen wir durch ein tolles Solo mit einem abschließenden beherzten Schuss von Jonas mit 1:0 in Führung. Nach dem zwischezeitlichen Ausgleich gelang Kaoa der viel umjubelte Siegtreffer: Neben dem Turniersieg wurde Kaoa zum besten Spieler des Turniers gekürt. Lennart sicherte sich die Torjägerkanone. Hervorzuheben ist, dass die Mannschaft mit Denis, Jonas, Nicolas, Lennart, Johannes, Kaoa und Max M. eine große Geschlossenheit aufwies und jeder einen erheblichen Beitrag zum Turniersieg geleistet hat.

Der zweite Teil  der Mannschaft mit Amine, Jannis, David, Noah und Benni  sowie aus der C 2 Johann, Jan und Mark erreichten zeitgleich in Weimar hinter dem Turniersieger Schott Jena einen hervorragenden 3. Platz! Auch hierzu herzlichen  Glückwunsch!

Ich wünsche allen Spielern und Eltern einen guten Rutsch und freue mich auf weitere sportliche Großereignisse mit Euch im Jahr 2016!

 

Ralf Wildenauer

für das Trainerteam